Home > Expertise > Training > Reliability & Maintenance Engineering
Reliability & Maintenance Engineering Training

Training Reliability & Maintenance Engineering

Wie werden Sie besser in der Anwendung von Methoden, um schwierige Probleme selbst zu lösen oder ein effektives Fehlermanagement und erfolgreiches Asset Management sicherzustellen? Folgen Sie dem 'Reliability & Maintenance Engineering (R&ME) Learning' und finden Sie heraus, dass Sie schnell Erkenntnisse und positive Ergebnisse erzielen. Nach diesem Lernen werden Sie wissen, wie Sie Ihren Prozess, Ihre Technologie und Ihre Implementierung optimal ausrichten können.
✓13-tägiges Lernen ✓ Werden Sie ein Optimierer für Ihr Unternehmen, der zielorientiert und entschlossen ist ✓ Melden Sie sich online an!


Für wen?

Das Lernen von Reliability & Maintenance Engineering richtet sich an alle, die für die Verbesserung der Asset Performance und der Organisation verantwortlich sind. Wie z. B. Mitarbeiter aus der Produktion, der Verfahrenstechnik und der Instandhaltung. Sie arbeiten für Anlagenbetreiber oder Dienstleister, wie Beratungs- und Ingenieurbüros und Subunternehmer. Denken Sie an Prozessingenieure, Maintenance- und Reliability-Ingenieure, Berater usw.

In diesem Lernprozess streben wir einen maximalen Wissenstransfer der trainierten Fähigkeiten auf Ihren eigenen Arbeitsplatz an:
  1. Direkte Führungskräfte sind sowohl am ersten als auch am letzten Tag anwesend, damit sie erfahren, wie sie die besten Voraussetzungen für eine maximale Rentabilität schaffen können.
  2. Während des Lernens wird unter Anleitung der Trainer an eigenen Projekten gearbeitet, so dass die trainierten Methoden und Prinzipien direkt angewendet werden. Auf diese Weise wird nicht nur an eigenen Fragestellungen geübt, sondern gleichzeitig auch an der Verbesserung der Asset & Maintenance Management Performance gearbeitet.
  3. Die Teilnehmer moderieren (als Teil des Trainings) ein Thema in der Organisation eines anderen Teilnehmers. Dies geschieht in Anwesenheit eines Coaches von CoThink, um eine einzigartige Erfahrung und noch mehr Sicherheit in der Anwendung der trainierten Fähigkeiten zu gewinnen, auch in ungewohnten Situationen

Dem Kurs ist ein Zertifikat zugeordnet. Je nach nachgewiesenem Können und Engagement wird es mit dem Prädikat Bronze, Silber oder Gold verliehen. Nach der Zertifizierung können die Teilnehmer in die aktive Gruppe der ehemaligen Teilnehmer (Alumni R&ME) aufgenommen werden.

Ergebnisse

  • Sie können strukturierte und systematische Verbesserungsprojekte leiten.
  • Sie lösen ein komplexes Problem im Verlauf des Lernens
  • Sie bringen relevante Informationen zu einem Problem zur Sprache
  • Sie können Expertenteams optimal unterstützen
  • Sie stellen die richtigen Fragen, um Probleme zu analysieren und kreative Lösungen zu finden
  • Sie vertrauen auf Ihre methodischen und analytischen Fähigkeiten


Reliability & Maintenance Engineering - Lerninhalte

Während des Trainings werden Sie in der Anwendung von Methoden zur Lösung von Problemen ausgebildet. Es wird viel Wert auf die Steigerung der persönlichen Effektivität und die Leitung von Optimierungsgruppen gelegt. Nach Abschluss des Trainings sind Sie ein zielorientierter und entscheidungsfreudiger Optimierer für Ihr Unternehmen.


Aufbau des R&ME Trainings

Sie absolvieren das Reliability & Maintenance Engineering Training in Blöcken mit Training und Aufgaben (Programm und Planung) verteilt auf 13 Tage.
Sie erhalten eine individuelle Betreuung, einschließlich Online-Coaching. Der Aufbau mit Theorie und praktischen Aufgaben ist wie folgt:

Block 1 

Kontinuierliche Verbesserung der Einführung und Orientierung zu R&ME and  RATIO (Reflect). 

Block 2

Sie lernen alles über die Ziele des Asset Managements und die Fähigkeiten der Root Cause Analysis (RCA)

Block 3

Dieser Block ist den Moderationsfähigkeiten gewidmet. (RCA/RATIO Ansatz) und persönliche Entwicklung (Reflect, Analyzing, Assignment, Implementing, Observing).

Block 4

Fortführung der RCA/RATIO Fähigkeiten. Lean Maintenance Data Analytics für Reliability Engineering (Risk Management, RCM, FMEA) (Assignment, Implementing). 

Block 5

Reliability Centred Maintenance (RCM) als Moderator (Reflect). Theoretische Fähigkeiten FME(C)A und RCM. 

Block 6

Reliability Centred Maintenance: Analysieren und Assignment als Moderator. Beratung zu Performance Improvement Assets. Und Sie lernen, R&ME effektiv in der Praxis anzuwenden.


der Höhepunkt zum Schluss

Sie schließen den Kurs mit einer Präsentation Ihres persönlichen Entwicklungs- und Implementierungsplans vor Ihren Führungskräften ab.
Sie erhalten ein Zertifikat als Kompetenznachweis und werden in unserem Moderatoren-Netzwerk die FIRM willkommen geheißen.

Werden Sie Experte für Reliability & Maintenance Engineering

Wollen auch Sie ein zielorientierter und entscheidungsfreudiger Optimierer für Ihr Unternehmen werden? Dann besuchen Sie unser 'Reliability & Maintenance Engineering Training'. Reservieren Sie sich Ihren Wunschtermin. Oder entscheiden Sie sich für ein firmeninternes Training. Wir schneiden das Training dann auf Ihre Organisation und Ihre Situation zu.

Warum CoThink?

  • Mehr Richtung, mehr Struktur, mehr Ergebnisse
  • Lernen Sie von sehr erfahrenen RCA Moderatoren
  • Bewährte Methode, sofort anwendbar
  • ROI: Probleme werden während des Kurses strukturiert gelöst


Trainingsübersicht

Diese Seite teilen auf

zurück zur Trainingsübersicht

Geplantes training R&ME

Siehe Programm und Planung für R&ME 38 .


Gruppengröße
An unserem Trainingsstandort sind verschiedene Gruppengrößen möglich. Das Training findet mehrmals im Jahr statt.

Kosten
Schulungsunterlagen, wie Dokumentation und ein kostenloses Abonnement unserer elektronischen RATIO-Vorlagen, Mittag- und Abendessen sowie zusätzliche Verpflegung sind inbegriffen. Weitere Unterkunftskosten (ggf. 6 Zwischenübernachtungen mit Frühstück) gehen zu Ihren Lasten.
Die Kosten für das Training betragen € 8.950. (€ 8.750 für NVDO-Mitglieder).

weitere Optionen
Das Lernen besteht aus 6 Blöcken zu je 2 Tagen und einem letzten festlichen Tag. Dabei nehmen die Führungskräfte an den Abschlusspräsentationen ihrer Mitarbeiter teil.

Wir bieten dieses Training auch im Unternehmen an, ob adaptiert oder nicht. Wir freuen uns, die Möglichkeiten mit Ihnen zu besprechen.

weiteres interessantes Training